Über uns

Hinter der Kamera – Behind the Scenes

Jeder für sich selbst, sind wir Tanja und Andreas. Doch die Liebe und Leidenschaft zur Fotografie ist es, die uns zueinander geführt hat und so sind wir die Blitzkneisser, zwei Fotografen, die nicht nur ihren Beruf, sondern auch ihr Leben miteinander teilen.

In der Hochzeitsfotografie haben wir festgestellt, dass es perfekt ist im Team zu arbeiten und, dass wir uns ideal ergänzen.
Vom Ankleiden der Braut und des Bräutigams, die wichtigsten Szenen, aber auch die Details können wir so zusammenfassen, dass sie einen lebendigen Eindruck hinterlassen – Fotos, die auch nach Jahren noch Geschichten erzählen.
Wir halten in Bildern Emotionen und Augenblicke für die Ewigkeit fest.

Tanja

Kreativität ist das wonach ich in meinem Leben immer gesucht habe.

Der Abschluss der Handelsakademie in Telfs hat das nicht gerade gefördert, sollte allerdings in der Zukunft einen soliden Grundstein legen. Nach vier Jahren Büroarbeit fasste ich den Entschluss – es muss etwas kreativeres in meinem Leben geben als kunstvoll Kuverts zu falten. Da sich solche Entscheidungen nicht über Nacht treffen lassen, machte ich mich auf, um innerhalb eines halben Jahres in Australien – am anderen Ende der Welt – eine Entschluss für die Zukunft zu fällen. Hier, über 14.ooo km entfernt auf einem anderen Kontinent, fiel meine Entscheidung

– ich will Fotografin werden! –

So begann ich als außerordentliche Schülerin die Berufsschule für Fotografie zu besuchen. Ein Jahr darauf hielt ich den Meisterbrief in meinen Händen und startete ohne jeden Zweifel meine Selbständigkeit in Seefeld.
Seefeld ist wohl einer der schönsten Arbeitsplätze – wer kann schon behaupten, dass er dort arbeitet, wo andere Urlaub machen?!
 Nach vier Jahren als Fotografin www.photo-kiss.at , habe ich nun in Andreas einen Partner gefunden, der mich auf eine unvorstellbare Weise ergänzt, der die Arbeit noch interessanter, abwechslungsreicher und noch ein bisschen schöner macht und einen Mann, der mein Leben um noch vieles bereichert.

Andreas

Ereignisreich – ein Wort das mein bisheriges Leben sehr gut beschreibt.

Mit einer Lehre zum Landschaftsgärtner schlug ich einen Weg ein, indem ich meine Kreativität und Liebe zur Natur ausüben konnte. Nach drei Jahren hielt ich meinen Abschluss in Händen. Mit der Volljährigkeit entdeckte ich eine weitere Leidenschaft in meinem Leben – die Liebe zum Motorsport. Leider wurde mir diese Leidenschaft zum Verhängnis und nach zwei schweren Motorradunfällen war ich nicht mehr in der Lage meinen Beruf als Gärtner weiter auszuüben. 
Rückblickend kann ich sagen, dass es nichts Negatives gibt, das nicht auch etwas Positives mit sich bringt. In meinem Krankenstand begann mein Interesse für Fotografie zu wachsen. Ich kaufte mir meine erste Spiegelreflexkamera und ich fand genügend Zeit diese Kreativität auszuleben.  
Bald fanden meine Bilder – unter dem Namen „Bolzano-Art“ – großen Anklang in der Model- und Lifestyle-Szene. Die Teilnahme am „Austrian Hairdressing Award“ war ein Highlight, welches ich so früh nicht erwartet hatte. Mit Elan stürzte ich mich ganz und gar in die Fotografie und konnte unter den Fittichen meiner sehr guten Freunde – Adrian Meth,  Martin Allinger und Matthias Schwaighofer – mein Hobby zum Beruf machen.

Heute ist Tanja ein Teil von meinem Leben. Durch sie ist meine Liebe zur Fotografie auch zu meinem Leben geworden und ich genieße es jeden Tag aufs Neue mit ihr das Leben und den Beruf teilen zu dürfen.

Schreib uns